Menu

Schritte/Linien, Pas/Lignes

news

Schritte/Linien, Pas/Lignes

Categories

Schritte/Linien, Pas/Lignes

Hommage á Ulrich Zieger

30 September – 4 November 2017

with Ulrich Zieger, Armando, Sarah Balounaïck, Thomas Florschuetz, Andreas Hegewald, Matthias Heidenreich, Werner Hennrich, Dorothee Helena Jacobs, Klaus Killisch, Laurent Mesguich, Michael Morgner, Steffen Reck, Peter Schnaak, Jochen Seidel, Dirk Skiba, Christian Ulrich, Jochen Wermann, Bert Wrede

The show is dedicated to the writer Ulrich Zieger (1961–2015). After 25 years I will see my painting “Der Schreiber” again. My first solo exhibition was held in 1988 in Zinnober, the shop-front premises of the Zinnober theater group in the Prenzlauer Berg district of Berlin. Organized by the writer Ulrich Zieger, the exhibition was backed by the team behind the underground magazine Verwendung. In perfect style the Lippok brothers’ legendary band Ornament & Verbrechen played at the exhibition opening.

Die Ausstellung ist dem Dichter Ulrich Zieger gewidmet ist. Ich freue mich, dass dafür das Bild “Der Schreiber” aus dem Neuen Museum Nürnberg aus Privatbesitz geliehen wurde und Zeichnungen aus den 80er Jahren gezeigt werden. Meine erste Einzelausstellung organisierte Ulrich Zieger im Zinnober-Laden, dem Hauptquartier der freien Theatergruppe Zinnober in der Knaackstraße 45 in Berlin-Prenzlauer Berg. Die Ausstellung wurde am 25. August 1988 eröffnet und lief nur einen Tag, was damals typisch für die Kunstszene im „Untergrund“ war. An dem Abend spielten Ornament & Verbrechen.

image above: Ulrich Zieger, Manuscript, 2015

Galerie Forum Amalienpark, Berlin

Klaus Killisch, opening @ Zinnober in East Berlin, 1988, Wolfgang Krause, Ulrich Zieger
Klaus Killisch, Der Schreiber, 1987, oil on canvas, 164 x 135 cm / 64.6 x 53.1 inch, Neues Museum Nürnberg, private collection
Klaus Killisch, Der Schreiber, 1987, Der große Schritt, 1988
Klaus Killisch, Der Schreiber, 1987, oil on canvas, 164 x 135 cm
Klaus Killisch, Der große Schritt, 1988, Feder, Tusche auf Papier, 64×49 cm
Klaus Killisch, Drei Raucher, 1987, Tusche, Feder auf Papier, 37×51 cm

 

Share

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!